Hardware
Hardwareentwicklung

Von einfachen Elektroschaltungen bis hin zur voll automatisierten Mikrokontrollerarchitektur – all dies liegt in unseren Kompetenzen.

Von Anfang an war Hardwareentwicklung ein integraler Bestandteil unseres Firmenportfolios.

Aus diesem Grund ist es uns nicht nur möglich, mit anderen Programmen der virtuellen Welt zu interagieren, sondern Schnittstellen zur physischen Welt zu nutzen und unser Aktionsspektrum besonders breit zu halten.

So sind wir in der Lage, computergestützt Lichtanlagen zu steuern, ihre Webcam zu bewegen oder Roboter zum Leben zu erwecken.

Mit den uns vertrauten Mikrokontrollerarchitekturen können wir viele Anwendungsbereiche der Hardwareentwicklung abdecken.

Die kostengünstige AVR AtMega-Reihe von Atmel ermöglicht schnelles und erschwingliches Aufbauen von Hardwaremodulen von mittlerer Komplexität. Automatisierungen, Data-Mining und einfache Roboter sind gerade in der Prototypenphase eine Stärke dieser Architektur.

Viele handelsübliche Hardwareschnittstellen stellt der AVR von Haus aus zur Verfügung, so dass Chips von Drittherstellern ohne viel Aufwand angesteuert und benutzt werden können.

Für performancelastige oder zeitkritische Anwendungen haben wir uns auf die XMOS-Prozessorreihe spezialisiert. Durch die hohen Taktraten in Kombination mit der Mehrkern-Architektur sind im Anwendungsgebiet kaum Grenzen gesetzt.

Die hoch flexibel gehaltene Architektur lässt ein wartbares und wiederverwendbares Design der Firmware zu, was die beim Prototyping üblichen, spontanen Änderungen trivialisiert. Das intelligente Design der XMOS-Architektur ermöglicht das Verbindenen mehrerer Chips unter denen die Arbeit aufgeteil werden kann.

Mit ihrer hohen Toleranz für Temparatur, Kräfteeinwirkung und Lebensdauer sind sie selbst für den industriellen Einsatz geeignet.

servoControl

Die servoControl ist ein Komplettpaket aus Soft- und Hardware, um den Umgang mit den in der Filmbranche bekannten Animatronics zu erleichtern.

Die servoControl ist eine Brücke zwischen klassischem Puppenspiel und digitaler, keyframe-basierter Animation. Puppenspieler sind durch die servoControl in der Lage, auch digitale Models auf gewohnte Art und Weise zu steuern. Digitale Artists können mit Hilfe der servoControl Animationen in Echtzeit aufnehmen, um zum Beispiel saubere Lippensynchronisation zu erstellen oder schnelle Animatics aufzunehmen. Die Aufzeichnungen können im Nachhinein mit allen bekannten Mitteln der keyframe-basierten Animation bearbeitet werden.

Die servoControl entstand 2010 in Zusammenarbeit mit der Berliner Filmeffektfirma ChrisCreatures. Was am Anfang noch als kleines Hardwaremodul zur Unterstützung von Puppenspielern am Set spezifiert war, entwickelte sich schnell zu einer computergestützten Komplettlösung.

Puppenspieler sollten nicht nur in der Lage sein, die Bewegungen der Puppe aufzeichnen zu lassen, sondern sie sollten die Bewegungen auch digital nachbearbeiten können. Um das zu erreichen, haben wir ein Hardwaremodul entwickelt, mit dem die bei Puppenspielern üblichen Steuereinheiten an einen Rechner angeschlossen werden können. Zusätzlich haben wir ein Plugin fuer Autodesks Maya entwickelt, um Models mit Hilfe von handelsüblichen Joysticks kontrollieren zu können.

Weiterhin sollten eben diese digitalisierten Bewegungsabläufe von echten Puppets wiedergegeben werden können. Wir haben deshalb ein weiteres Hardwaremodul entwickelt um mit Hilfe eines zusätzlichen Plugins für Maya Servomotoren präzise zu positionieren. Dieser erste Prototyp der servoControl wird zur Zeit im praktischen Einsatz getestet. Bereits jetzt haben wir uns vorgenommen, die servoControl kleiner, stromsparender und komfortabler zu designen.

Das Steuern einer Animatronic mit der servoControl bietet gegenüber einer klassischen Modellbausteuerung folgende Vorteile:

Auf einem Controller können beliebig viele Gelenke abgebildet werden. Das heißt, dass das komplexe Muskelspiel für lippensynchrone Buchstaben auf eine Bewegungsachse gelegt werden kann.

Vordefinierte Animationen: Die Bewegungen eine Gelenks müssen nicht linear zum Controller erfolgen sondern können beliebigen Animation folgen. So kann z.B. das Heben und Senken eines Beins über einen Schieberegler gesteuert werden.

Animation Layering: Eingespielte Bewegungen können aufgenommen und wiederholt werden. Zusätzlich können bereits gespeicherte Animationen abgespielt werden, während neue überlagernd eingespielt werden. Die Gewichtung ist dabei frei einstellbar.

Entgegen der klassischen Animation wird der Charakter in Echtzeit bewegt. Sie können Ihre digitalen Charaktere wie in einem Computerspiel steuern, mit der vollen Funktionalität, die Autodesk Maya Ihnen zur Verfügung stellt. Komplexe Bewegungsabläufe können einzeln eingespielt und hinterher auf Knopfdruck abgerufen weden. So lassen sich schnelle Preview-Versionen erstellen, die hinterher nach klassischen Animationsprinzipen verfeinert werden können.

Software
Pux - The Glaciator

Unser kleiner Held stellt sich in der königlichen Arena dem Kampf gegen Haie, Hechte und Wale. Durch seine gezielten Schneeball Würfe versucht er sich seine Gegner vom Leib zu halten und daran zu hindern seine Eisscholle zu zerstören.

Unterstützung findet der kleine Kerl bei seinem König, denn dieser lässt seinem Recken die eine oder andere kleine Hilfe zukommen. Geschwindigkeit und Geschicklichkeit entscheiden über den Sieg oder ein Bad im eiskalten Wasser.

Das Spiel ist am 16.12.2011 für alle iOS-Geräte erschienen und in Apple’s App Store erhältlich.

Webentwicklung

Das Web hat sich in den letzten Jahren zur Hauptplattform für Applikationen entwickelt und hat eine entsprechend grosse Vielfalt an Möglichkeiten, Eigenheiten und Wandlungsfähigkeit.

Auch wenn sich das Web in seinen Technologien schnell weiterentwickelt, halten wir mit dem Fortschritt mit und sind stets mit den aktuellsten Errungenschaften des Web vertraut.

Von der einfachen Webvisitenkarte bis hin zur skalierbaren WebApp können wir Ihnen von Planung & Entwurf bis Fertigstellung und Wartung behilflich sein und Sie beraten.

syncSuite

Wenn an vielen gleichen Rechnern die gleiche Arbeit verrichtet werden muss, wie zum Beispiel die Installation einer neuen Software auf allen Workstations eines Büros, so kann Ihnen die syncSuite eine große Menge an Zeit und Nerven ersparen.

Gleichzeitig ist es mit der syncSuite möglich, die Konfiguration eines Systems zu speichern und somit eine Versionierung für das gesamte Büro zu haben. Bei einer Fehleinstellung oder Virenbefall kann einfach eine alte Konfiguration geladen werden, ohne viel Zeit in Reparatur oder Virenbereinigung zu investieren.

Im Moment befindet sich Version 2 der syncSuite in Planung. Auf unserer Newseite halten wir Sie auf dem Laufenden.

Rechner, die mit Hilfe unserer Software für die Verwaltung mit der syncSuite vorbereitet werden, können ihr System auf einem Server sichern. Andere, vorzugsweise baugleiche Rechner können dieses System übernemen.

Neben der Installation neuer Software bietet das System auch eine Backupfunktion – bootunfähige Computer werden durch einen Neustart auf die letzte, funktionierende Konfiguration zurückgesetzt. Bei Hardwareausfall muss auf der Ersatzhardware nur der syncSuite-Client installiert werden, sämtliche andere Software wird dann beim Neustart installiert. Je nach Menge der Software ist die Ersatzhardware nach wenigen Minuten bis einer halben Stunde voll einsatzbereit.

Befinden sich mehrere Versionen der gleichen Software im Einsatz, so ist die syncSuite eine einfache Lösung, um die Abwärtskompatibilität zu erhalten. Oft werden für unterschiedliche Projekte unterschiedliche Softwarelösungen eingesetzt. Sind Nacharbeiten an einem Projekt nötig, für das die Software aufgrund anderer Projekte entfernt wurde, so kann man während des Bootvorgangs auf eine Konfiguration seines Rechners wechseln, die die benötigte Software bereitstellt.

Die syncSuite ist als Auftragsarbeit für die in Berlin ansässige Firma ChrisCreatures FilmEffects entstanden und ist dort bis heute erfolgreich im Einsatz. Dort wird ein Cluster von Rendermaschinen mit Hilfe der syncSuite administriert und an die Bedürfnisse der Mitarbeiter angepasst.

Hier wurde die syncSuite in ihrer Funktionsweise noch erweitert, so dass nicht genutzte Maschinen sich selbstständig ausschalten. So wird Geld gespart und die Umwelt geschont. Sobald Arbeit anliegt, werden die Maschinen automatisch hochgefahren und nehmen die Arbeit wieder auf.

Consulting
asdf Office PC

Starten Sie doch Ihren PC genauso schnell und zuverlässig wie Ihren Fernseher, ohne Wartezeit.

Der asdf Office Rechner ist auf den schnelllebigen Büroalltag zugeschnitten. Alle vorinstallierten Programme starten in wenigen Sekunden. Ein kompletter Neustart dauert so nicht länger als 45 Sekunden. Zusätzlich verfügen die Rechner über einen Schnellstart um in unter 15 Sekunden einsatzbereit zu sein. Dabei werden alle Programme so wieder hergestellt, wie Sie sie am Vortag verlassen haben, ohne das der Rechner über Nacht Strom verbraucht.

Alle wichtigen Programme zum Drucken, Scannen und Schreiben von E-Mails sowie zur Textverarbeitung und Tabellenkalkulation sind fertig eingerichtet. Selbstverständlich ist jeder Arbeitsplatz internetfähig. Musik- und Videoplayer stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung. Auch Bankinganwendungen und ein VPN-Zugang sind in kuerzester Zeit auf dem optimierten Rechner eingerichtet. Darüber hinaus bieten wir Ihnen gerne einen individuellen Wartungsvertrag für Fernwartung oder Vor-Ort-Service an.

Fernwartung

In vielen Situationen braucht man schnell Hilfe am Computer.

Ein Drucker will nicht, ein Programm stürzt ab, oder man findet einfach den richtigen Button im Programm nicht. In den meisten Fällen ist Vor-Ort-Service nicht nur überdimensioniert, sondern auch zu kostspielig.

Wir leisten Erste Hilfe! schnell und unkompliziert. Wir setzen verstärkt auf Fernwartung um schnell und effektiv reagiern zu können.

Von uns ausgelieferte Systeme sind standardmäßig für Fernwartung durch uns eingerichtet, sie kann aber auch auf jedem anderen PC nachgerüstet werden. Sie bekommen ihr eigenes, gesichertes Intranet, über das wir uns mit Ihrem PC verbinden können. Wann Sie uns Zugriff auf Ihren Computer gewähren entscheiden Sie selbst. Im Fehlerfall genügt ein Anruf, und wir können Ihnen helfen. Sie sehen dabei alle Mausbewegungen und Eingaben, die von unserem Supportteam vorgenommen werden.